Zahnreinigung (PRZ)

Was ist PZR?


Eine effektive Methode der Prophylaxe, die in der Zahnarztpraxis mit speziellen Instrumenten und Methoden durchgeführt wird. Ziel ist es, hartnäckige Zahnbeläge und Bakterien zu beseitigen und so das Entzündungs- und Kariesrisiko um ein Vielfaches zu senken. Dabei werden alle Zähne (auch Implantate) von allen Seiten gründlich gereinigt. Besonders wichtig ist dies für die Bereiche, die zu Hause schwer zugänglich für Zahnbürste, Zahnzwischenraumbürste oder Zahnseide sind. Jedem Patienten werden individuell auf ihn abgestimmte Zahnputztechniken gezeigt und geübt, um die tägliche Pflege zu Hause zu optimieren. Zum Schluss werden die Zähne mit einer besonderen Politur versiegelt und ein spezieller Lack aufgetragen, der vor Kariesbakterien schützt. Nach der Professionellen Zahnreinigung verspürt man in der Regel ein frisches Atemgefühl, zudem ist eine leichte Aufhellung der Zähne zu erkennen.
Wann kommt die Methode zum Einsatz?

Für jeden Patienten, der:

  • Karies und Parodontitis (Zahnbetterkrankung) vorbeugen möchte
  • Auf ästhetisch saubere Zähne Wert legt
  • Probleme mit Mundgeruch hat
  • Verfärbte Zähne (z. B. durch Nikotin-, Kaffee- oder Teegenuss) aufhellen möchte
  • Mehr für seine Zähne tun will als es das tägliche Zähneputzen kann


Download PDF-Infoblatt: Professionelle Zahnreinigung

 

 

Vereinbaren Sie gern einen Termin.

 

 

 

 

 

 

 

Tel. 05571 - 3 111

oder kontaktieren Sie uns per Mail

mail@pape-menzel.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Pape-Menzel